05.09.2018 - 11:46 Uhr
TännesbergOberpfalz

Führungsriege deutlich jünger

Der Verein "Jugendkultur Tännesberg" stellt die Weichen für die Zukunft. An der Spitze steht nun ein neues Führungstrio. Auch sonst gibt es im Vorstand einige Änderungen.

Einen Führungswechsel gibt es beim Verein "Jugendkultur Tännesberg".
von Externer BeitragProfil

Der Verein "Jugendkultur Tännesberg" traf sich zur Jahreshauptversammlung im Restaurant Binnerschreiner. 44 der 74 Mitglieder nahmen teil. Zu Beginn ließ Vorsitzender Florian Schlosser das vergangene Jahr Revue passieren.

Bei den Neuwahlen, die das Ziel hatten, die Führungsriege deutlich zu verjüngen, wurden Michael Spickenreither, Anna-Lena Kiesl und Markus Hermann als Vorstandsvorsitzende gewählt. Kassier blieb Theresa Kappl, Stellvertreterin ist weiter Jessica Hofmann. Die Kasse prüfen künftig Jakob Spickenreither und Hanna Kappl.

Das Amt des Schriftführers übernimmt weiterhin Lukas Kappl, den Anna-Lena Braun vertritt. Beisitzer für die kommenden beiden Jahre sind Lucia Spickenreither, Veronika Winter, Florian Schlosser, Antonia Gürtler, Stefan Lang und Thomas Willax. In der Zusammenkunft informierten die Verantwortlichen die Mitglieder außerdem noch über den aktuellen Stand der Vereinsheimplanung. Hierbei wurde erwähnt, dass der Bauantrag in den kommenden Tagen bei der Gemeinde zur Abstimmung eingereicht werden wird. Für das kommende Vereinsjahr sind neben einigen Ausflügen auch einige Veranstaltungen geplant, wie beispielsweise die "Tropical Night".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.