24.07.2018 - 13:29 Uhr
TännesbergOberpfalz

Künstler und Sportler gefragt

Die Sommerferien stehen vor der Tür. An 16 Tagen können sich die Tännesberger Kinder in diesen Wochen am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligen.

von Erich SpickenreitherProfil

Mehr als die Hälfte der Veranstaltungen, immer von 15 bis 17 Uhr, sind bei der Künstlerin Ruth Hochreither. Inge Eisenreich hat alle Termine auch mit mehreren Vereinen zusammengestellt.

Beginn ist am Mittwoch, 1. August,in der Galerie Hochreither, Am Goßbühl 21, wenn die Kinder Bilder malen und daraus Geschenkkarten basteln. Die eigene Pizza belegen und sie nach dann aus dem Backofen serviert bekommen, ist am Freitag, 3. August,um 15 Uhr mit dem OWV an der Hafnergasse angesagt.

Am Samstag, 4. August,von 14 bis 18 Uhr heißt es am Stand im Schützenhaus mit dem Schützenverein "Wer zielt am besten?". In der Galerie Hochreither können sich die Kinder amMontag, 6. August,beim Malen mit blauen Farbabstufungen versuchen. Eine Radtour haben die Freien Wähler am Mittwoch, 8. August,geplant. Treff ist um 14 Uhr am Brauweiher. Am Tag darauf ist wieder Basteln in der Galerie.

Am Freitag, 10. August,lädt die CSU den Nachwuchs ein. Zum Basteln von Collagen am Montag, 13. August,in der Galerie sollen die Teilnehmer Fotos mitbringen, während sie am Donnerstag, 16. August,dort mit Acrylfarben Mosaike malen können. Sportlichen Reiz hatte bisher immer das mehrtägige Trainingscamp des TSV Tännesberg in Inzell, diesmal vom 18. bis 25. August.

Vier Mal nacheinander bietet dann die Galerie Termine an: Basteln von Geschenkkarten am Montag, 20. August,freies Malen am Mittwoch, 22. August,Basteln mit Papier und Pappe am Freitag, 24. August,und Malen von Mosaiken mit Acrylfarben am Montag, 27. August.

Spaß und Freude können die Kinder bei Vorführungen und Spielen am Samstag, 1. September,von 15 bis 17 Uhr am Gerätehaus mit der Feuerwehr haben. Wer mit dem Frauenbund am Montag, 3. September,zum Bursweiher wandern will, trifft sich um 14 Uhr Eingang des geologischen Lehrpfads. Sportlich geht es am Mittwoch, 5. September,weiter, wenn die TSV-Abteilung RAN zu einer Radtour nach Pilchau einlädt. Start ist um 18 Uhr am Brauweiher. Die Kinder sollen am 20 Uhr bei Richard Zimmet abgeholt werden.

Zum Abschluss des Ferienprogramms ist am Montag, 10. September, noch einmal freies Malen in der Galerie Hochreither. Für alle Veranstaltungen mit der Künstlerin ist eine Anmeldung zu Beginn der Ferien erwünscht, Telefon 09655/495 oder 0160/3348417. Die Teilnahme kostet inklusive Material jeweils zehn Euro.





Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.