08.04.2021 - 09:03 Uhr
TännesbergOberpfalz

OWV Tännesberg kümmert sich um Schloßberg

Der Schloßberg ist dem OWV Tännesberg stets ein besonderes Anliegen. So wurde unter der Leitung des Vorsitzenden Richard Schneider eine Säuberungsaktion gestartet.

Säuberung der Kreuzwegstationen
von Redaktion ONETZProfil

Rund um die „Kreuzplatte“ kamen vor der Kapelle und der Gruft Besen, Rechen und Schaufel zum Einsatz. Umherliegendes Geäst, überschüssiges Laub und auch so manche Hinterlassenschaft der Besucher wurden zusammengetragen und ordnungsgemäß entsorgt.

Ein Kraftakt waren die zum Schloßberg führenden Kreuzweg-Stationen. Durch Abschwemmungen und Windeinwirkung wurden immer wieder Steine, Erdreich und Gehölz in den Weg und die Treppenanlage verfrachtet. Sowohl im Hinblick auf die äußere Gestaltung als auch auf die Verkehrssicherheit wurde die Anlage gesäubert und durch kleinere Reparaturarbeiten wieder instandgesetzt. Die anschließende Brotzeit war mehr als verdient.

Besonders erfreulich war die vorbildliche Mitarbeit jüngerer Leute. Dank gilt dem OWV und seinen fleißigen Mitarbeitern für die Arbeit zum Wohl der Gemeinde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.