07.08.2018 - 14:47 Uhr
TännesbergOberpfalz

Rosen, Rohre und Rolls Royce

Christine Haneder und Bräutigam Alexander Mack gaben sich am Samstag, 4. August, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael vor Pfarrer Wilhelm Bauer das Eheversprechen.

Vertreter der Landjugend und Feuerwehr Großenshwand und der Bereitschaftspolizei Sulzbach-Rosenberg gratulieren den Neuvermählten Christine und Alexander Mack
von Erich SpickenreitherProfil

(es) Der Tännesberger Pfarrer zelebrierte die Brautmesse zusammen mit Stadtpfarrer Johannes Lukas von St. Konrad in Weiden. Brautvater Josef Haneder führte seine Tochter ganz in Weiß und mit einem langen Schleier vom Hauptportal der Kirche an den Altar. Die Lesung trug Haneders Bruder Martin vor: "Vergebt und liebt einander", sagte er. Danach ertönte das Lied des Chors "Denn die Liebe lässt euch nie allein". Beim Eheversprechen sagte Pfarrer Bauer: "Ihr steht heute vor Gott. Er steht zu euch, hat euch lieb und ist treu." Nach dem Verlassen des Gotteshauses mussten die Neuvermählten ein langes Spalier durchschreiten: Auf die Rosen der Katholischen Landjugend folgten Strahlrohre und Hacken der Feuerwehr, denn die Braut ist nicht nur Altenpflegerin im Seniorenheim St. Konrad in Weiden, sondern auch in Großenschwand bei der Feuerwehr engagiert. Die Kollegen der Bereitschaftspolizei Sulzbach-Rosenberg des Bräutigams aus Windischeschenbach bildeten den Abschluss des Spaliers mit Schutzschildern und Schlagstöcken. Der Bräutigam ist ab 1. September Polizeimeister bei der Polizeiinspektion Neustadt. Dass er für seine neue Stelle gut ausgebildet ist, bewies er bei einer Einlage mit einem seiner Kollegen. Für die Landjugend gratulierten die gleichberechtigten Vorsitzenden Julia Schönberger und Maria Hammer, für die Feuerwehr Vorsitzender Karl Kraus und Kommandant Hans Götz und für die Bereitschaftspolizei Hauptkommissar Klaus Eckl. Erst danach hatten die vielen Hochzeitsgäste Gelegenheit zum Gratulieren. Mit einem weißen Rolls Royce chauffierte Johannes Rosner das Brautpaar, das in Großenschwand wohnen wird, zur Hochzeitsfeier im Kastanienhof.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.