10.08.2020 - 14:24 Uhr
TeunzOberpfalz

50-Jähriger aus dem Raum Teunz bei Waldarbeiten verletzt

Waldarbeiten sind nicht ungefährlich: Ein Mann aus dem Gemeindegebiet Teunz bricht sich dabei das Waden- und Schienbein.

Bei Waldarbeiten zog sich ein 50-Jähriger schwere Verletzungen zu.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Ein 50-jähriger aus dem Raum Teunz fällte am Freitag gegen 11 Uhr im Wald bei Schömersdorf einen Käferbaum, der sich beim Fallen drehte und dem Mann gegen sein rechtes Bein schlug.

Der Sohn, der mit im Wald war, fuhr den Vater mit dem Traktor nach Hause. Hier wurde dann der Rettungsdienst verständigt. Der Verletzte, der sich einen Waden- und Schienbeinbruch zugezogen hatte, wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus nach Schwandorf gebracht.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.