11.12.2020 - 11:36 Uhr
TeunzOberpfalz

Feuerwehrpreis für Teunzer Einsatzkräfte

Die Feuerwehr aus Teunz erhält für das Projekt „Jugendfeuerwehr bildet Persönlichkeit(en)“ den Ostbayerischen Feuerwehrpreis.

Die Feuerwehr Teunz hat den Ostbayerischen Feuerwehrpreis der Sparda-Bank Ostbayern gewonnen.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Die Feuerwehr Teunz (Kreis Schwandorf) hat den Ostbayerischen Feuerwehrpreis der Sparda-Bank Ostbayern erhalten. Prämiert wurden beim Wettbewerb laut Mitteilung Konzepte und Ideen, die zur Mitgliedergewinnung der Feuerwehren beitragen sowie das gesellschaftliche Engagement der Feuerwehren darstellen. Die Feuerwehr aus Teunz erhält für das Projekt „Jugendfeuerwehr bildet Persönlichkeit(en)“ ein 5000 Euro Preisgeld. In der Begründung heißt es: "Unter den Schlagwörtern Leistung, Gemeinschaft, Umweltschutz und Hilfsbereitschaft realisiert die Feuerwehr Teunz eine Vielzahl von Projekten, seien es Umweltschutzprojekte, Projekte zur Gleichstellung, Teilnahme an Typisierungsaktionen oder auch die Ausbildung von First Respondern. Weiterhin organisiert die Feuerwehr ein umfangreiches Angebot an Brandschutzinformationen für die Bürgerinnen und Bürger."

So trainiert die Feuerwehr Teunz

Teunz

Den 2. Platz und damit ein Preisgeld von 3000 Euro erreichte die Freiwillige Feuerwehr Obernzell (Kreis Passau) für ihr gesellschaftliches Engagement, ein Einstiegsprogramm für Quereinsteiger die Integrationsleistung. Der 3. Preis in Höhe von 2000 Euro ging an die Freiwillige Feuerwehr Engelshütt (Kreis Cham). Neben einer ausführlichen, gut strukturierten Bewerbung habe die Jury ein humorvolles Imagevideo zur Mitgliedergewinnung überzeugt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.