09.10.2020 - 14:36 Uhr
TeunzOberpfalz

Teunzer Bauhof mit neuem Böschungsmäher ausgestattet

Der neue Böschungsmäher wird an den Schlepper des Teunzer Bauhofs montiert. Bei der Übergabe freuten sich (vorne, von links) Bauhofleiter Josef Fuchs, Bürgermeister Norbert Eckl und Hans Fleischer (Firma Kompark) über das Gerät.
von Christof FröhlichProfil

Nach 15 Jahren im Einsatz, war der bisherige Böschungsmäher des Teunzer Bauhofs störungsanfällig und reparaturbedürftig geworden. Per Beschluss des Gemeinderats ließ Bürgermeister Norbert Eckl ein neues Gerät beschaffen. Der Nachfolger verfügt über eine Reichweite von sechs Metern, kann an den Schlepper des Bauhofs angebaut werden. Mit modernster Steuerung befindet es sich auf dem neuesten Stand der Technik. In den vergangenen Tagen ist der Böschungsmäher von Hans Fleischer (Firma Kompark, Nabburg) angeliefert und damit auch gleich ein Probelauf gestartet worden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.