19.06.2018 - 15:40 Uhr
ThansteinOberpfalz

Burg Thanstein im Zeichen des Mittelalters

Erstmalig mittelalterliches Juhe-Treiben wie vor 800 Jahren

von Rainer KöpplProfil

(rkp) Am Samstag um 11 Uhr öffneten sich für die Besucher und Freunde des Mittelalters die Pforten. Nach dem Einzug aller Gruppen in Begleitung der Fanfarengruppe Tännesberg stellte die Schaukampfgruppe "Schwertbrecher" in der Arena ihr Können mit zwei Aufführungen unter Beweis. Mit einem Ständchen der Fanfarengruppe wurde der Burgturm nach langer Zeit wieder für die Besucher geöffnet. Von hier aus konnte man einen wunderbare Ausblick bis hin zum Arber genießen.

Am Abend sorgte "Fatzwerk" aus der Hallertau mit mittelalterlicher Musik für entsprechende Unterhaltung. Nach einem Pestzug hielten die schaurigen Hexen und furchteinflößenden Krampusse vom "Schwarzachtal Pass" Einzug in die Arena. Mit einer spektakulären Aufführung konnten die zahlreichen Besucher in die Sagenwelt von Krampussen und Hexen aus der Oberpfalz eintauchen und die schaurig schöne Seite von Brauchtum und Tradition entdecken.

Am Sonntag sorgten die "Schwertbrecher", die Fanfarengruppe Tännesberg, die Tanzgruppe "Flip Flops" aus Straubing sowie "Bohemian Bards" aus Tschechien für ein buntes Programm und beste Unterhaltung. Mit Steckerlfisch, Spanferkel vom Grill, Schlachtschüssel, Mutzbraten, Eis- oder Crepes, verschiedensten Met-Spezialitäten, einer Raubritterbar und einer Weinlaube sowie diversen Getränken war für das beste Wohl rundum gesorgt.

Beim Anwesen Babl wurde Brot gebacken und mit frischer Butter, Honig oder Kräutern angeboten. Der gesamte Mittelaltermarkt wurde mit einem Lagerleben, historischem Handwerk, Gaukelei & Feuerzauber, mittelalterlichen Klängen und Kinderspielen in der Kinderarena abgerundet, so dass sich alle Besucher um Jahrhunderte zurückversetzen konnten. Neben diversen Schaustellern war auch die Möglichkeit gegeben, Alpakas oder Bussarde und Falken einer Falknerei zu besichtigen. Zum Ende des ersten mittelalterlichen Juhe-Treibens konnte der Burgverein mit Unterstützung aller Thansteiner Vereine auf einen gelungenes "Spektakel" zurückblicken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp