30.08.2021 - 09:35 Uhr
ThansteinOberpfalz

Daniel Zitzmann weiter an der Spitze der Thansteiner Feuerwehr

Bei den Neuwahlen wurde Daniel Zitzmann im Amt des Vorsitzenden der Feuerwehr Thanstein-Berg bestätigt. Das Bild zeigt ihn im Kreise seiner Vorstandskollegen.
von Rainer KöpplProfil

Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Thanstein-Berg. Im Amt des Vorsitzenden wurde Daniel Zitzmann bestätigt. Sein Stellvertreter ist Ewald Zimmermann. Zum Schriftführer wurden Thomas Rohrmüller und Theresa Obermeier gewählt. Die Kasse verwalten Andreas Simbeck und Markus Rohrmüller. Als Beisitzer fungieren Thomas Mühlbauer, Tobias Müller, Florian Failer, Martin Mühlbauer, Marco Tölzer, Christian Bauer, Lukas Braun, Michael Klonner, Christian Lottner, Matthias Tyrock, Florian Bucher, Anna Fuchs und Mareike Schmidt.

Vor den Wahlen hatte Vorsitzender Daniel Zitzmann auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt. Wegen der Corona-Pandemie konnte keine Veranstaltung stattfinden. Am aktuellen Themen nannte er die Parkplatzerweiterung beim Gerätehaus, die Abbezahlung der PV-Anlage, die geplante Reinigung der alten Fahne, das geplante Feuerweiherfischen im September und die Christbaumversteigerung im Dezember.

Kommandant Sandro Reimer blickte lediglich auf drei Übungen zurück. Im Gegensatz zum Jahr 2019 mit insgesamt 1638 erbrachten Stunden wurden im vergangenen Jahr lediglich 140 Stunden mit Übungen, 125 Stunden bei Einsätzen und keine Stunde für die Ausbildung erbracht. Laut Jugendwart Florian Failer ist der Mitgliederstand beim Feuerwehr-Nachwuchs von 24 auf 21 gesunken, da drei Kameraden altersbedingt aus der Jugend und zugleich aus der Wehr ausgeschieden sind.

Nach Grußworten von Zweitem Bürgermeister Wolfgang Niebauer und stellvertretendem Landrat Richard Tischler folgten staatliche und interne Ehrungen. Dabei wurde unter anderem die erste Damengruppe der Thansteiner Wehr staatlich geehrt. Für 40 Jahre wurden Johann Bucher und Ludwig Scherr, für 25 Jahre Rosi Blaschke, Regina Braun, Gerlinde Mühlbauer, Martha Rohrmüller, Nicole Schmidt, Veronika Zwicknagel, Evi Schmidt und Angelika Bucher ausgezeichnet.

Intern wurden für 40 Jahre Josef Dirschedl, Josef Ebneth, Gerhard Greiner, Johann Köppl, Bernhard Schmidt, Johann Tauer jun. und Lothar Wolf geehrt. Für 25 Jahre wurden Michael Krämer, Wolfgang Scherr, Angela Stibich, Edeltraud Tauer, Monika Wagner und Jürgen Windschüttl ausgezeichnet. Erhard Köppl und Adolf Walbrun wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue geehrt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.