Ehrung für 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Bonifatius Vogl (Mitte) wurde für 25 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt.
von Autor LPRProfil

Zum 1. April war Bonifatius Vogl aus Tiefenbach seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Das war für Bürgermeister Ludwig Prögler und Johann Braun, dem geschäftsführenden Beamten der Gemeinde, Grund genug, dem Jubilar eine Urkunde zu überreichen und ihm Dank auszusprechen. Vogl war von Juli 1997 bis Ende August des Vorjahres Hausmeister der Tiefenbacher Schule. Nachdem er in Rente gegangen war, übernahm er im September 2020 eine Teilzeittätigkeit am Wertstoffhof der Gemeinde. Durch Berücksichtigung einer 15-monatigen Wehrdienstzeit, wurden die 25 Jahre im öffentlichen Dienst vollgemacht. Bürgermeister und Verwaltungsleiter dankten Bonifatius Vogl für seine stets zuverlässige Arbeit und überreichten als Präsent einen Bildband.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.