"Weinprobe" in der Kirche

Weinverkostung in der Kirche: An einem bestimmten Tag ist das ganz normal. In der Kirche in Irlach wird diese Tradition noch gepflegt.

Pfarrer Albert Hölzl segnet den Johanniswein.
von Autor ADProfil

Nach altem Brauch segnete Pfarrer Albert Hölzl in der Filialkirche St. Josef in Irlach am Namenstag des Heiligen Johannes des Evangelisten den Johanniswein und lud die Gläubigen ein, ihn zu kosten. Zum dem Gottesdienst in der festlich geschmückten Kirche St. Josef fanden sich viele Christen ein, auch diesen Namenstag zu feiern. Ein besonderes Anliegen war dem Apostel das Gebot argloser Liebe. Immer wieder legte Johannes seinen Mitmenschen die Liebe untereinander ans Herz. Mit dem Spruch "Trinkt die Liebe des Heiligen Johannes" überreichte in Pfarrer Albert Hölzl am Schluss des Gottesdienstes den Johanniswein an die Gläubigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.