04.07.2018 - 10:01 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

„Almerer“ feiern unter den Linden

Nach wie vor großer Beliebtheit erfreut sich das traditionelle Almerer Fest der Tirschenreuther Stadtteilgemeinschaft „Alm“.

Auf dem Festplatz unter den Linden füllten sich die Bierbänke am nachmittag trotz des frischen Windes.
von Autor HÄProfil

Am Wochenende luden die „Almerer“ wieder zum Festplatz „Unter den Linden“ bei der Vorholzkapelle ein. Auftakt war bereits am Samstag mit einem Dämmerschoppen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte an beiden Tagen Alleinunterhalter Peter Preuschl. Der Sonntag begann traditionell mit einer Messe an der Vorholzkapelle, zelebriert von Pfarrer Karl Gruber. Ein Weißwurstfrühschoppen schloss sich an. Zum Mittagessen boten die "Almerer" Braten mit Beilagen und andere Gerichte an. Im Laufe des Nachmittags besuchten dann auch zahlreiche Tirschenreuther Vereine das "Almerer Fest". Trotz des firschen Windes füllten sich die Zelte und Bierbänke.

Im Zelt fühlten sich die Besucher besonders wohl.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.