20.11.2020 - 13:57 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Coronakonforme Jungbürgerversammlung in Tirschenreuth

Zu den Aktionen in diesem Jahr gehörte auch das Fotorätsel des Jugendrates. Bei der Online-Jungbürgerversammlung wurde auch diese Veranstaltung angesprochen.
von Externer BeitragProfil

"Der Jugendrat hat für uns eine besondere Bedeutung", stellte Bürgermeister Franz Stahl vergangene Woche bei der Jungbürgerversammlung heraus. Die hatte wieder der Jugendrat der Stadt geplant, doch musste das Treffen diesmal als Online-Meeting stattfinden.

Was auf den ersten Blick neu erscheint, unterscheidet sich nicht drastisch von den Vorjahren. Noch immer zieht sich ein roter Faden aus Jahresrückblick, Kassenbericht und Ausblick in die Zukunft durch das Programm, durch welches Sprecherin Lena Mayerhöfer geschickt führte. Zudem erfolgte die Vorstellung des neuen Gremiums, zu Fragen und Wünschen wurde im Anschluss Rede und Antwort gestanden. Dies alles ließ fast vergessen, dass man sich nicht direkt gegenübersaß.

Anders sah es da bei den geplanten Aktionen des Jugendrats aus. So konnten coronabedingt nur wenige Veranstaltungen, wie der Neujahrsempfang, der Besuch des Heimatarchivs Plan-Weseritz, das Fotorätsel oder die Einweihung der Erweiterung, des Spielfelds der Begegnung, im kleinen Kreis stattfinden. Da niemand Voraussagungen treffen kann, wie es im nächsten Jahr weitergeht und ob die Pandemie noch länger Einfluss auf unser aller Leben nimmt, kann auch der Jugendrat noch keine konkreten Planungen anstellen. Vorgesehen war, die Aktionen, wie die Fahrt in den Trampolinpark Hof oder das Treffen mit dem Jugendrat Lauf, nachzuholen. Des Weiteren plant das Gremium virtuelle Programmpunkte, die unabhängig von der derzeitigen Lage durchgeführt werden können.

Der Jugendrat gebe sich Mühe, auch in schwierigen Zeiten "Vermittler und Ansprechpartner" für die jungen Bürger zu bleiben, betonte Sebastian Wiedemann, Jugend- und Sportbeauftragter der Stadt, in seinem Grußwort.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.