22.07.2021 - 12:24 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

DAV-Sektion Karlsbad bietet wieder Touren kann

Durch die Lockerungen der Corona-Regeln kann die Sektion Karlsbad im Deutschen Alpenverein (DAV) ihre Kurse wieder anbieten. Zudem gibt es neue Vereinskleidung.

Durch die Lockerungen der Corona-Regeln kann die Sektion Karlsbad im Deutschen Alpenverein (DAV) ihre Kurse wieder anbieten. Auch die Hochtour in die Berner Alpen kann heuer wieder stattfinden.
von Externer BeitragProfil

Niedrige Coronainzidenzen und die damit verbundenen Lockerungen haben es der DAV-Sektion Karlsbad mit Sitz in Tirschenreuth gestattet, seine Aktivitäten wieder aufzunehmen.

Etwa findet das Klettern an der Kletterwand am Mittwochabend im Stiftland-Gymnasium wieder statt, die In- und Outdoor-Kletterkurse, ebenso wie der Lauftreff oder die Wanderungen der Familiengruppe. Zudem teilen die Verantwortlichen mit, dass heuer auch wieder der Gletschergrundkurs im Stubaital, die Hochtour in den Berner Alpen, die Sektionsfahrt zur Karlsbader Hütte sowie die Radtour der Frauenradgruppe nach Marienbad stattfinden.

Zudem kann die neue Vereinskleidung über den Shop auf der Homepage des Vereins bestellt werden. Die Pullover, T-Shirts und Funktions-Shirts in ansprechenden Farben und Designs, auf denen die Karlsbader Hütte zu sehen ist, wurden für alle Altersgruppen attraktiv gestaltet. Die Bestellfrist wurde bis 15. August verlängert, die nächste Bestellung ist erst zum Jahreswechsel wieder möglich.

Durch die Lockerungen der Coronaregeln kann die Sektion Karlsbad im Deutschen Alpenverein (DAV) wieder aufnehmen. Auch der Gletschergrundkurs im Stubaital kann heuer wieder stattfinden.
Noch bis zum 15. August können die neuen Vereinspullover, T-Shirts und Funktions-Shirts bestellt werden. Die nächste Bestellung ist erst zum Jahreswechsel wieder möglich.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.