Diebe auf Post-Baustelle in Tirschenreuth

Tirschenreuth
05.08.2022 - 16:03 Uhr

Diebe waren in Tirschenreuth auf der Baustelle des künftigen Zustellstützpunkts der Deutschen Post unterwegs. Sie hatten es auf Kupferkabel abgesehen.

Diebe waren in Tirschenreuth auf der Baustelle des künftigen Zustellstützpunkts der Deutschen Post unterwegs. Sie hatten es auf Kupferkabel abgesehen.

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag zwei Kupferkabel, jeweils rund 15 Meter lang, in Tirschenreuth gestohlen. Tatort war die Baustelle des künftigen Zustellstützpunkts der Deutschen Post im Gewerbegebiet Süd. Der oder die Täter betraten laut Polizeibericht den Baustellenbereich unerkannt und "konnten vermutlich unter Anwendung eines Trennschleifers die Kupferkabel durchtrennen und mitnehmen". Der Beuteschaden beträgt geschätzte 800 Euro. Sollten Zeugen Angaben über verdächtige Fahrzeuge oder Personen machen können, werden diese gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Tirschenreuth in Verbindung zu setzen, Telefon 09631/7011-0.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.