Anzeige
26.11.2020 - 00:01 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Fach- und Führungskräfte aus den eigenen Reihen

Die Hochschule Landshut bietet in Tirschenreuth den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik an.

Die Teilnahme per Videokonferenz von Zuhause aus ist möglich; auch bei Präsenzveranstaltungen.
von Autor HFZProfil

Die Hochschule Landshut bietet in Tirschenreuth den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik an. ln vielen Unternehmen schlummern verborgene Talente, die nur noch gefördert werden müssen. Dabei profitieren Firmen von Mitarbeitern, die sich weiterentwickeln wollen, in mehrfacher Hinsicht. Gerade langjährige Mitarbeiter sind mit den internen Abläufen und Strukturen bestens vertraut, wodurch sie sich zu wertvollen Führungskräften entwickeln können.

Als Wirtschaftsingenieure werden Ihre Mitarbeiter zu gefragten Fach- und Führungskräften an der Schnittstelle zwischen den kauf-männischen und technischen Unternehmensbereichen, die zudem problemlos zwischen dem Vorarbeiter in der Werkshalls und dem Controller im gehobenen Management „übersetzen“ können.

Da sich der Wirtschaftsingenieur an Berufstätige in Voll- und Teilzeit richtet, die nebenberuflich einen Hochschulabschluss anstreben, bleibt die Arbeitskraft weiterhin dem Betrieb erhalten. Besser noch: Sie erhalten hoch motivierte und hoch qualifizierte Mitarbeiter.

Die Vorteile des Studiengangs:

• Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium – praxisorientiert, flexibel, individuell und strukturiert.

• Das Konzept Digitales Studieren:

Mit Hilfe von Lernvideos und Online-Aktivitäten wird das Wissen vermittelt und vertieft.

• Die Lernorte:

Die Seminare finden in Straubing, Hauzenberg und Tirschenreuth statt. Die Teilnahme per Videokonferenz von Zuhause aus ist möglich; auch bei Präsenzveranstaltungen.

• Der Abschluss:

Bachelor of Engineering, Kurzform: „B.Eng.“

• Zulassung:

Mit und ohne Abitur – bei letzterem sind eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung Voraussetzung.

• Studienbeginn und Regelstudienzeit:

Der Studiengang kann nur zum Sommersemester (März) begonnen werden und dauert regulär elf Semester. Eine Verkürzung ist je nach Qualifikation möglich. Zum Vergleich: der Vollzeitbachelor dauert sieben Semester.

• Studiengebühren:

Die Gebührenhöhe beträgt 1160 Euro pro Semester; Förder-. und Finanzierungsmöglichkeiten können beantragt werden.

Das berufsbegleitende Studium Wirtschaftsingenieurwesen bietet eine Flexibilität, das seinesgleichen sucht.
In der Hochwartstraße 3 in 95643 Tirschenreuth finden die Seminare statt.
Info:

Kostenloser Informationsabend

Sebastian Gebauer erläutert die Grundzüge des berufsbegleitenden Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik und beantwortet Fragen.

Online per Zoomlink: https://zoom.us/j/95211674505?pwd=emE4YVRuZSt4SEZXUXdCU1FrcXpxdz09

10. Dezember 2020 um 18 Uhr

Weitere Informationen: www.haw-landshut.de/dsb

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.