10.09.2018 - 16:20 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Fanfahrt nach München

Jugendbeauftragter Huberth Rosner sowie die Jugendleiter des FC- und des ATSV-Tirschenreuth, Marco Schwägerl und Thorsten Ziegler haben für 112 Fußballfans eine einmalige Fahrt organisiert

Weltmeisterliche Stimmung herrschten bei Huberth Rosner (Mitte, knieend), Marco Schwägerl (Zweiter von links), Thorsten Ziegler (hinten rechts) sowie den über 100 Fans schon vor dem Spiel.
von Externer BeitragProfil

Die Teilnehmer aus Tirschenreuth und aus dem Stiftland, darunter größtenteils Kinder und Jugendliche, fuhren nach München zum Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Frankreich. Die Fans erlebten in der Allianz-Arena eine tolle Stimmung. Beim 0:0 des alten Weltmeisters gegen den neuen konnte die deutsche Mannschaft zumindest defensiv überzeugen. Leider fehlte das kleine Quäntchen Glück, um ein Tor zu erzielen. Doch der Begeisterung der vielen Tirschenreuther Schlachtenbummler tat dies natürlich keinen Abbruch. "Ich möchte mich bei den Mitarbeitern der Tourist-Info Tirschenreuth sowie Marco Schwägerl und Thorsten Ziegler herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken. Und ebenfalls bei den Verantwortlichen des Bayerischen Fußballverbandes, die mit vergünstigten Karten die Fahrt erst möglich gemacht haben", so Huberth Rosner.

Impressionen aus dem Stadion

Impressionen aus dem Stadion

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.