12.09.2021 - 17:37 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Inzidenz im Landkreis Tirschenreuth weiter unter 35

Leicht ansteigend ist die Zahl der positiven Corona-Tests im Landkreis. Vier neue Fälle wurden am Wochenende gemeldet.

Symbolbild
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Bis Sonntag (Stand 12.47 Uhr) stieg die Zahl der bestätigten Infektionen im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie auf 5431. Das lässt die 7-Tage-Inzidenz am Montag auf voraussichtlich 27,6 steigen. Am Freitag lag die Inzidenz bei 22,3.

Ein Blick in die Nachbarregionen: Weiden erreichte am Sonntag laut RKI-Dashboard einen Wert von 44,7, Neustadt 35,9, Wunsiedel 20,8 und Bayreuth 19,3. In Tschechien lag die Inzidenz im Kreis Cheb bei 20,8, Tachov 16,5, Sokolov 35,4 und Karlovy Vary 76,0.

Mit Hochdruck wird weiter geimpft

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.