10.06.2018 - 10:03 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Los bringt 10.000 Euro

Besondere Überraschung für Annemarie und Werner Maier: Das Rentner-Ehepaar aus Tirschenreuth gewinnt den Hauptpreis der PS-Auslosung der Sparkassen für den Sparmonat April: 10.000 Euro.

Filialbereichsleiter Peter Hamm (links) und Kundenbetreuerin Manuela Müller (rechts) überreichen an Annemarie und Werner Maier den Geldgewinn und einen Blumenstrauß.
von Redaktion ONETZProfil

Filialbereichsleiter Peter Hamm und Manuela Müller, Kundenbetreuerin der Sparkassen-Geschäftsstelle am Maximilianplatz, gratulierten den beiden herzlich. Die Gewinner sind langjährige PS-Sparer der Sparkasse Oberpfalz Nord und freuten sich über das Geld: "Wir konnten es anfangs gar nicht glauben. Es war eine große Überraschung. Es ist schön, dass sich das langjährige Einzahlen gelohnt hat und wir soviel gewonnen haben", sagte sich Annemarie Maier.

Wintergarten oder Dach

Die Seniorin stammt aus dem ehemaligen Paulusbrunn und lebt seit 1946 in Tirschenreuth. 22 Jahre lang hat sie einst in der Schleiferei der Porzellanfabrik Hutschenreuther gearbeitet - bis zur Schließung im Jahr 1994. Die 78-Jährige hat schon eine genauere Vorstellung von der Verwendung des Geldes: "Am liebsten würde ich unseren Wintergarten umgestalten." Ihr Ehemann dagegen hat andere Pläne: "Nein, wir müssen das Dach neu machen."

Vor vielen Jahren hat Annemarie Maier beim PS-Sparen schon einmal gewonnen, wie sie verriet: 1000 Mark waren es damals. Doch beim Ehepaar Maier zählt Geld nicht zu den Prioritäten im Leben. "Und wenn wir eine Million gewinnen würden, dann wären wir auch nicht anders. Jeden Morgen gesund aufzuwachen, ist doch am wichtigsten", betonte Werner Maier voller Überzeugung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.