21.09.2021 - 13:29 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Lüfter kommen in den Klassenzimmern des Landkreises Tirschenreuth an

Die Bedenken, dass es Winter wird bis zum Eintreffen der Raumlüfter in Klassenzimmern, haben sich zerstreut: In zahlreichen Schulen werden demnächst die bestellten Luftreinigungsgeräte ankommen.

Ein Luftfiltergerät steht im Fachraum einer Schule.
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Vom Sinn der Luftreiniger in den kreiseigenen Schulen ist nicht jeder Entscheidungsträger überzeugt. Dennoch beschloss der Kreisausschuss im Juli, 230 der Geräte anzuschaffen. Schließlich galt es, Präsenzunterricht unter allen Umständen zu sichern. Nun kommen die Geräte offenbar rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit an, wenn offene Fenster in den Klassenzimmern nicht mehr so praktikabel sind.

"Trotz Lieferschwierigkeiten können die bestellten Geräte demnächst aufgestellt werden", gab Toni Dutz jetzt im Kreisausschuss bekannt. Als stellvertretender Landrat hatte er die Sitzungsleitung vorübergehend von Roland Grillmeier übernommen, der zu einem anderen Termin musste.

Die meisten der Geräte werden am Berufsschulzentrum in Wiesau und am Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth gebraucht. Noch diese Woche sollen sie angeliefert werden. Die mobilen Luftreiniger für die Realschulen Waldsassen und Kemnath sowie das Sonderpädagogische Förderzentrum Tirschenreuth folgen Anfang Oktober. An der Landwirtschaftsschule Tirschenreuth und im Förderzentrum Immenreuth sind sie bereits angekommen, wie der Sitzungsleiter ausführte: "Nach Aussagen aus Immenreuth stören sie den Unterricht nicht, laufen sehr gut und leise."

Die Kosten für die 230 Geräte belaufen sich nach Auskunft des Landratsamtes auf rund 775.000 Euro. Davon ist die Hälfte aus staatlichen Förderprogrammen gedeckt. Nicht bezuschusst werden die Wartung und der Filterwechsel, was jährlich zwischen 50.000 und 95.000 Euro kostet.

Über die Anschaffung der Lüfter gab es eine Debatte

Tirschenreuth

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.