22.08.2018 - 13:52 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Mehr Raum für Tirschenreuther Unternehmer

Das Gewerbegebiet Ost im Süden der Stadt hat sich dynamisch entwickelt. Viele Betriebe seien sehr engagiert, weiß Bürgermeister Franz Stahl.

Hinter Bauleiter Alfred Burkhard, Kämmerer August Trißl und Bürgermeister Franz Stahl (von links) entsteht die Verlängerung zur Einsteinstraße mit Wendehammer und die Verbindung zur Heisenbergstraße im Gewerbegebiet Ost.
von Lena Schulze Kontakt Profil

(szl) "Vor allem in den letzten Monaten kamen viele Anfragen", stellt er fest. Zu einigen Erweiterungen und Neuansiedlungen kommt derzeit noch die Straßenbaumaßnahme für den Zusammenschluss der Einstein- mit der Heisenbergstraße. Die Heisenbergstraße wird dafür um 180 Meter verlängert, die Einsteinstraße um 235 Meter, einschließlich Wendehammer. Zum Ausbau des Gewerbegebiets Richtung Baugebiet "Büttelloch" erwarb die Stadt einige Grundstücke.

In beiden Straßenabschnitten werden auch Kanalisation, Wasser und Strom für die Erschließung der insgesamt 13 neuen Parzellen sowie die Straßenbeleuchtung ausgebaut. Der Tiefbau erfolgt durch die Firma Leiß aus Waldsassen, die Lampenmasten werden vom Stadtbauhof aufgestellt. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf 850 000 Euro. Ein Fuß- und Radweg verbindet das Baugebiet "Büttelloch" mit dem Gewerbegebiet und führt dann weiter in die Waldnaabaue.

Noch dieses Jahr will ein Logistik-Unternehmen einen Bauantrag für eine der neuen Parzellen einreichen, freut sich Stahl. "Wir gehen hier sehr sensibel vor", erklärte er. Der Vorteil für engagierte Betriebe liege darin, dass die Stadt mit ihrem Bauplan auf ihre Interessen eingehen könne. Dies würden die kleinen und großen Grundstücke hergeben. Egal ob Unternehmer, Handwerker oder Logistiker: "Wir setzten auf Gewerbe, die zu Tirschenreuth und unseren Wirtschaftsstrukturen passen."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.