26.11.2019 - 13:51 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Metropolregion Nürnberg adelt Zoigl, Karpfen, Urlaib und Bierbrand

Produkte aus dem Landkreis Tirschenreuth in kulinarische Landkarte der Metropolregion Nürnberg aufgenommen

Fabian Polster von der Arge Fisch, Gabi Bleistein und Bürgermeister Roland Grillmeier als Vertreter der Zoigl-Stadt Mitterteich, Verena und Patrick Kutzer von der Bäckerei Kutzer sowie stellvertretender Landrat Alfred Scheidler (von links) freuen sich, dass es viele Produkte aus dem Landkreis auf die kulinarische Landkarte geschafft haben.
von Externer BeitragProfil

Freude bei Erzeugern von Lebensmitteln im Landkreis Tirschenreuth. Einige Produkte aus der Region haben es auf die neue Spezialitätenkarte der Metropolregion Nürnberg geschafft.

Zu den Schmankerln, die mit dieser Karte nun besonders beworben werden, zählen der Karpfen aus dem Land der tausend Teiche, die Lebkuchen der Bäckerei Rosner aus Waldsassen, der Stiftländer Urlaib der Bäckerei Kutzer aus Konnersreuth und der Bierbrand aus Zoiglbier der Brennerei Schraml aus Erbendorf. Auch das Gericht "Oberpfälzer Karpfenfilet auf Fichtenspitzensenfsoße" vom Gasthof "Waldfrieden" in Brand sowie der echte Zoigl vom Kommunbrauer sind berücksichtigt worden. "Diese Schmankerln stehen für feinsten Genuss, regionale Identität und Nachhaltigkeit, so informiert die Metropolregion. 169 regionale Spitzenprodukte tragen mittlerweile den Titel "Unsere Originale" und zieren die Landkarte der Metropolregion Nürnberg.

Die Regionalkampagne "Original Regional" steht für die kulinarische Vielfalt der Region und eine unvergleichbar hohe Dichte an erstklassigen Regionalprodukten.Mehr Informationen unter www.unsereoriginale.de

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.