14.08.2019 - 11:55 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Mutige Wettkämpfer auf der Rutsche

Der Jugendrat veranstaltete heuer zum Ferienprogramm erstmals ein Wettrutschen im Freibad. Eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen stellten sich der Herausforderung.

Urkunden und Preise gab es für die besten Teilnehmer am Wettrutschen. Im Bild die Sieger mit Tobias Weiß vom Jugendrat (hinten, Dritter von links) sowie dem Sport- und Jugendbeauftragten der Stadt, Huberth Rosner.
von Externer BeitragProfil

Unter einer fachkundigen Jury mussten die Teilnehmern dreimal ein Rutschen auf Zeit absolvieren. Geleitet wurde der Wettbewerb von Tobias Weiß und Harald Rosner vom Jugendrat, unterstützt vom Sport- und Jugendbeauftragten der Stadt Tirschenreuth, Huberth Rosner. Gewertet wurde der jeweils schnellste Durchgang, den die jungen Teilnehmer zeigten. Viele Eltern und Freibadbesucher feuerten die mutigen Wettkämpfer an und waren zum Teil erstaunt über die tollkühnen Darbietungen der Kinder. Egal, ob auf dem Bauch oder sitzend - es war einiges geboten.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Huberth Rosner bei den Sponsoren, insbesondere bei den Stadtwerken Tirschenreuth für eine Saison freien Eintritt für die drei Sieger des Wettbewerbs. Alle anderen Teilnehmer bekamen Eisgutscheine. Auf dem Treppchen landeten: 1. Fenja Reitberger, 2. Annette Fischer, 3. Sina Lange.

Erstmals wurde im Rahmen des Ferienprogramms vom Jugendrat ein Wettrutschen im Freibad veranstaltet.
Erstmals wurde im Rahmen des Ferienprogramms vom Jugendrat ein Wettrutschen im Freibad veranstaltet.
Erstmals wurde im Rahmen des Ferienprogramms vom Jugendrat ein Wettrutschen im Freibad veranstaltet.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.