Anzeige
19.11.2020 - 00:01 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Der nächste Karriereschritt

Berufsbegleitender Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut in Tirschenreuth.

Die Teilnahme per Videokonferenz von Zuhause aus ist möglich; auch bei Präsenzveranstaltungen.
von Autor HFZProfil

Ausbildung oder Studium? Wieso nicht beides! Mit dem berufsbegleitenden Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik genießen Sie die Vorteile beider Welten: Sie tauchen ins Berufsleben ein und sammeln wertvolle Praxiserfahrung, gleichzeitig erhalten Sie im Studium eine fundierte betriebs- sowie ingenieurwissenschaftliche Ausbildung und den akademischen Titel, um im oberen Management eine Führungsrolle übernehmen zu können.

„Kann es das schon gewesen sein?“ Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, braucht ab einer gewissen Führungsebene fast immer ein abgeschlossenes Studium. Oder Sie sind frisch Mama oder Papa geworden und wollen die Elternzeit für Ihre berufliche Fortbildung nutzen – dann ist der berufsbegleitende Bachelorstudiengang genau das Richtige.

Bei freier Zeiteinteilung, flexiblen Lernorten und Online-Kursen steht auch der Karriere mit Kind oder berufsbegleitend nichts mehr im Wege.

Die Vorteile des Studiengangs:

• Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium – praxisorientiert, flexibel, individuell und strukturiert.

• Das Konzept Digitales Studieren:

Mit Hilfe von Lernvideos und Online-Aktivitäten wird das Wissen vermittelt und vertieft.

• Die Lernorte:

Die Seminare finden in Straubing, Hauzenberg und Tirschenreuth statt. Die Teilnahme per Videokonferenz von Zuhause aus ist möglich; auch bei Präsenzveranstaltungen.

• Der Abschluss:

Bachelor of Engineering, Kurzform: „B.Eng.“

• Zulassung:

Mit und ohne Abitur – bei letzterem sind eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung Voraussetzung.

• Studienbeginn und Regelstudienzeit:

Der Studiengang kann nur zum Sommersemester (März) begonnen werden und dauert regulär elf Semester. Eine Verkürzung ist je nach Qualifikation möglich. Zum Vergleich: der Vollzeitbachelor dauert sieben Semester.

• Studiengebühren:

Die Gebührenhöhe beträgt 1160 Euro pro Semester; Förder-. und Finanzierungsmöglichkeiten können beantragt werden.

Das berufsbegleitende Studium Wirtschaftsingenieurwesen bietet eine Flexibilität, das seinesgleichen sucht.
In der Hochwartstraße 3 in 95643 Tirschenreuth finden die Seminare statt.
Info:

Infoabend - Online

Sebastian Gebauer erläutert die Grundzüge des berufsbegleitenden Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik und beantwortet Fragen.

Online per Zoomlink: https://zoom.us/j/95211674505?pwd=emE4YVRuZSt4SEZXUXdCU1FrcXpxdz09

10. Dezember 2020 um 18 Uhr

Weitere Informationen: www.haw-landshut.de/dsb

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.