11.06.2019 - 09:34 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Rekorde beim Blutspenden

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) hat 318 Rekordspender aus der Oberpfalz für die 75, 100, 125, 150, 175 und 200 lebensrettende Spende auszeichnete. Darunter waren auch viele aus dem Kreisverband Tirschenreuth

Die Blutspender aus dem Kreisverband Tirschenreuth mit Felix Brunner und Gela Allmann.
von Externer BeitragProfil

Einer davon ist Johann Steinhauser aus Bärnau, der bei dem Festakt in Regensburg für 175 Spenden geehrt wurde. Dass Blutspender großes leisteten, hätten der Pressemitteilung zufolge auch die bewegenden Geschichten von Gela Allmann und Felix Brunner bewiesen: Beide hätten sich nach schweren Unfällen mit Hilfe etlicher Bluttransfusionen zurück ins Leben gekämpft. „Im Gespräch mit Moderator Michael Sporer sorgten sie mit ihren emotionalen Schilderungen für spürbare Gänsehaut.“

„Wir möchten Ihnen unseren Dank aussprechen und Sie dafür auszeichnen, dass Sie bereit sind zu helfen“, so Geschäftsführer Franz Weinauer der Pressemitteilung zufolge an die Anwesenden. „Ihnen gebührt unser Respekt.“ Neben den Geschäftsführern Georg Götz und Franz Weinauer sowie Dr. Christine Endres-Akbari, Medizinaldirektorin der Regierung der Oberpfalz, überreichten Funktionäre der jeweiligen Kreisverbände diese ganz besondere Auszeichnung. Für den BRK-Kreisverband Tirschenreuth übernahm diese ehrenvolle Aufgabe die stellvertretende Vorsitzende Eva Freifrau von Podewils. „Als Reinhard Gräml aus dem Kreisverband Amberg-Sulzbach für seine 200 geleisteten Blutspenden auf die Bühne gebeten wurde, honorierte der gesamte Saal diese sagenhafte Zahl mit großem Applaus“, heißt es in der Pressemitteilung. Kabarettist Chris Boettcher gab eine speziell für den Anlass zusammengestellte Kostprobe seines Programms.

Ehrungen:

75 Mal: Johann Donko (Erbendorf), Roswitha Gruenauer (Erbendorf), Albert Tretter (Reuth), Hubertus Schulze (Kaibitz), Sigrid Reger-Scharf (Neusteinreuth), Josef Kuchenreuther (Waldeck), Gabriele Böhm (Kemnath), Ingrid Dietl (Kemnath), Theresia Puehl (Altkoeslarn), Peter Hartwig (Kastl), Jana Gawron (Tirschenreuth), Claudia Kick (Tirschenreuth), Christian Lang (Tirschenreuth), Kathrin Schramm (Tirschenreuth), Doris Bayer (Großensees), Andreas Fenzl (Leonberg), Horst Einsporn (Mitterteich), Dieter Rogler (Poppenreuth bei Waldershof) Peter Fröbrich (Brand), Albert König (Brand), Michael Erl (Konnersreuth) Ferdinand Köstler (Neualbenreuth), Albert Thalhammer (Stoecken), Norbert Koenig (Neusorg), Alfred Kraus (Pullenreuth).

100 Mal: Bogos Sallak (Erbendorf) Hans Wöhrl (Löschwitz), Markus Stich (Schönreuth), Reinhard Heier (Kemnath), Wolfgang Scherm (Immenreuth), Thomas Bayreuther (Tirschenreuth), Gisela Zant (Tirschenreuth), Ernst Döllinger (Waldsassen), Josef Doß (Großbüchlberg), Anton Fröhlich (Kleinsterz), Josef Eckert (Pleußen), Rainer Kraus (Mitterteich), Bernhard Sertl (Ziegelhütte, Bärnau), Monika Donhauser (Bärnau), Hannelore Scharnagl (Waldershof), Helmut Koestler (Zeckenberg), Josef Haberkorn (Redenbach, Mähring), Uwe Hupas (Neusorg), Richard Hess (Pechbrunn).

125 Mal: Renate Heining (Kulmain), Hermann Birkner (Tirschenreuth), Werner Rappl (Tirschenreuth), Hans-Werner Schmid (Tirschenreuth), Robert Nürbauer (Waldsassen), Franz Grillmeier (Mitterteich), Matthias Pilz (Mitterteich ), Waltraud Karsch (Wiesau), Helmut Köstler (Falkenberg), Alois Konz (Fuchsmühl), Uwe-Josef Rosner (Konnersreuth), Alois Grillmeier (Altmugl).

150 Mal: Michael Lindner (Leonberg), Johann Stelzl (Bärnau), Rudolf Pscherer (Wiesau), Rainer Huscher (Wolfersreuth).

175 Mal: Willi Kraus (Boxdorf, Erbendorf), Johann Steinhauser (Bärnau).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.