05.12.2018 - 15:27 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Rosen für neu gewählten Kirchenvorstand

Im Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde finden sich neue und bekannte Gesichter.

Karina Loße (links) verabschiedet sich aus dem Gremium. Den Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Tirschenreuth bilden nun Barbara Schattauer Züllich, Elisabeth Lauterbach, Frieda Pürner mit Pfarrerin Dr. Stefanie Schön, Sebastian Drechlser und Albrecht Kirchmann (von links).
von Redaktion ONETZProfil

Mit einem Festgottesdienst hieß die evangelische Kirchengemeinde Tirschenreuth ihren neu gewählten Kirchenvorstand willkommen. Dies soll zeigen, dass alle Mitglieder der Gemeinschaft gleichberechtigt, und gleich viel wert sind. In den nächsten sechs Jahren werden Sebastian Drechlser, Albrecht Kirchmann, Christian Münch, Frieda Pürner und Barbara Schattauer Züllich über Fragen zum Gottesdienst, Finanzen und Bauangelegenheiten entscheiden. Dazu berufen wurde Elisabeth Lauterbach. Neu im Kirchenvorstand sind damit Albrecht Kirchmann und Elisabeth Lauterbach. Nicht mehr zur Wahl angetreten sind Karina Loße und Anja Dittmann. Außerdem erhielten die Mitglieder des alten Kirchenvorstands ein Lichtkreuz, und eine Urkunde als Dank für ihr Engagement. Die neuen Kirchenvorsteher wurden mit Rosen bedacht. Die Wahlbeteiligung lag bei 30 Prozent, was im Dekanatsvergleich relativ hoch ist. Pfarrerin Dr. Stefanie Schön führt dies auf die oft genutzte Briefwahl zurück.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.