06.06.2019 - 15:42 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Stiftlandgriller eine eingetragene Marke

Ob Fisch oder Fleisch: Die Stiftlandgriller mit Sitz in Tirschenreuth sind das ganze Jahr über in "aller Munde" und seit langem ein eingetragener Verein. Das reichte ihnen aber nicht.

Das Wort Stiftlandgriller ist ab sofort eine eingetragene Marke. Darüber informierte Vorstandsmitglied Karsten Heßing (Dritter von links). Im Bild das Team der Stiftlandgriller um Vorsitzenden Markus Brunner (links).
von Werner RoblProfil

Ab sofort ist das Wort Stiftlandgriller eine eingetragene Marke, wie Vorstandsmitglied Karsten Heßing gegenüber Oberpfalz-Medien erklärt. Seinen Angaben zufolge habe man den ausgefüllten Antrag am 22. Februar an das Deutsche Patent- und Markenamt nach München geschickt. Vor wenigen Tagen traf die bereits mit Spannung erwartete Urkunde in der Kreisstadt ein.

Ausgestellt wurde sie mit der Marken-Nummer 30 2019 206 587. Unterzeichnet wurde die Marken-Bestätigung am 27. Mai von der Münchener Präsidentin Cornelia Rudloff-Schäffer. "Wir freuen uns darüber sehr und sind stolz darauf, nun auch als eingetragene Marke geführt zu werden", betonte Vorstandsmitglied Karsten Heßing, der das Alleinstellungsmerkmal "Markenzeichen" als einen krönenden Meilenstein der Vereinsarbeit bezeichnet.

Die Stiftlandgriller sind bekannt für ihre besonderen Schmankerln. Das bewies das Team um Vorsitzenden Markus Brunner vor einigen Wochen in Fuchsmühl. Dort stellten sie mit der Steinwald-Allianz den herzhaften Bio-Beef-Bacon-Burger nach Stiftlandgriller-Art vor. Begehrt sind zudem auch die Grillkurse, die das Team in Zusammenarbeit mit der Arge Fisch anbietet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.