17.05.2019 - 11:49 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

"Straußi" erklärt Bibelgeschichten

Die Kinderbibelwoche in Tirschenreuth stand heuer unter dem Motto „Da staunst Du!“. Bearbeitet wurden Geschichten aus dem neuen und alten Testament.

Zu einem tollen Erfolgt wurde auch heuer die Kinderbibelwoche, die in den Gemeinderäumen der Erlöserkirche stattfand. Daniel Unger von der KEB Chemnitz begeisterte mit seinem aktiven Mitmachprogramm die Kinder.
von Autor HEBProfil

Die Kinderbibelwoche erfreut sich seit Jahre gleichbleibender bzw. wachsender Beliebtheit. Heuer stand sie unter dem Motto "Da staunst Du!". Von Donnerstag bis Samstag kamen jeweils etwa 50 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren in die Gemeinderäume in der Erlöserkirche, wo ihnen ein spannendes Programm geboten wurde. Ihren gebührenden Abschluss fand die Kinderbibelwoche am Sonntag mit dem Familiengottesdienst.

Auf dem Programm standen dieses Jahr die Geschichten "Der verlorene Sohn", "Der Naeman" und "Jeremia und der Töpfer". Daniel Unger von der KEB Chemnitz brachte den Kindern die Bibelgeschichten auf interessante und unterhaltsame Weise näher. Mitgebracht hatte Unger dazu seine Handpuppe "Straußi", ein wahrer Gourmet mit Vorliebe für Knoblauchschnecken.

Das Motto wurde jeden Tag leicht abgewandelt: Von "Da staunst du, denn Gott liebt dich", über "Da staunst du, denn Gott hilft dir" zu "Da staunst du, Gott kann dich verändern". Unterstützung bekam Daniel Unger von bis zu zehn Helferinnen aus der Kirchengemeinde. Das Team hatte schon viele Vorarbeiten geleistet und Basteleien entworfen und vorbereitet, die die Kinder dann fertig stellten.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.