17.06.2019 - 16:26 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Nach Trauung großes Ehrenspalier

Sandra Stich und Andreas Schmidkonz geben sich in Stadtpfarrkirche in Tirschenreuth das Ja-Wort.

Auf Sandra Stich und Andreas Schmidkonz und das Brautkind Mia wartete ein großes Ehrenspalier.
von Konrad RosnerProfil

Den Bund fürs Leben schlossen am vergangenen Samstag in der Stadtpfarrkirche in einer ökumenischen Trauung die Arzthelferin Sandra Stichund der Disponent Andreas Schmidkonz, beide kommen aus Tirschenreuth. Die Trauung nahmen Stadtpfarrer Georg Flierl und der evangelische Pfarrer Martin Schlenk aus Mitterteich vor. Nach der Trauung wurde das frisch vermählte Paar von einem großen Ehrenspalier erwartet. Neben der Faschingsgesellschaft "Tursiana" standen auch der Trachten- und Heimatverein "D'Werdenfelser" und die Pfadfinder St. Georg Spalier. Der weltliche Teil der Hochzeitsfeier fand im "Forsterhof" in Konnersreuth statt. Das junge Paar wird in Tirschenreuth wohnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.