07.04.2021 - 15:09 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Über 150 Familien haben in der Heusterz den Osterhasen gesucht

Die Osterrallye der Evangelischen Kirchengemeinde während der Osterferien war bisher ein voller Erfolg. Die Ausrichter der netten Veranstaltung rund um die Himmelsleiter sind happy.

Annalena und Alex haben die Osterrallye erfolgreich hinter sich gebracht. Die Geschwister hatten richtig viel Spaß dabei, dem "Osterhasen" draußen in der schönen Natur nachzujagen.
von Ulla Britta BaumerProfil

"Es sind Osterferien. Aber wegen Corona ist nichts los." Nicht so in Tirschenreuth. Die Heusterz war während der Ferien von Anfang an bis heute bestens frequentiert von fröhlichen Kindern und ganzen Familien, die virtuell dem Osterhasen nachjagen.

Grund für diese etwas andere Oster-Gaudi ist eine Veranstaltung, die trotz Corona stattfinden konnte. "Wir sind von der Resonanz völlig überwältigt", sagt Dagmar Franz. Die Sekretärin im Evangelischen Pfarramt ist eine der Organisatorinnen aus dem Team der Kinderbibelwochen, die als alternative Kinderveranstaltung eine Osterrallye in der Heusterz vorbereitet haben. Das war Arbeit, denn die Rallye sollte übers Smartphone ablaufen. Dass die Aktion ein derartig großer Erfolg wird, damit konnte im Vorfeld wirklich niemand rechnen.

Umso größer ist die Freude der Veranstalter: Dagmar Franz meldet rund 150 Familien, die sich in den ersten eineinhalb Osterferienwochen auf den Weg zur Osterrallye gemacht haben. Dabei durfte sich aber auch nicht auf den Lorbeeren ausgeruht werden. Es galt, täglich neue Vorbereitungen zu treffen für die Anmeldungen: Jedes Kind und jeder Teilnehmer, denn es konnten auch Erwachsene mitmachen, hat für die Rallye extra eine Tasche mit wichtigen Details erhalten. "Inzwischen haben wir fleißig neue Taschen nachgepackt", berichtet Dagmar Franz freudig.

Heißt, die Einladung zur weiteren Teilnahme steht noch: Bis einschließlich kommenden Sonntag, 11. April, kann die Osterrallye von weiteren Interessierten mitgemacht werden. Dagmar Franz erklärt noch einmal kurz die Modalitäten: Die Rallye beginnt am Parkplatz Waldnaabaue am Ende der Kornbühlstraße. Vorher sollten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die kostenlose App Actionsbound aufs Smartphone herunterladen und den Bound "Osterrallye Tirschenreuth" starten. Bevor's losgeht, darf sich jede Familie eine Tasche mit notwendigen Utensilien aus der Truhe vor dem Wohnhaus in der Franz-Heldmann-Straße 37 holen. Die Osterrallye durch die Heusterz verspricht viel Spaß und jede Menge Überraschungen auf dem Weg zum Ziel.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.