01.06.2020 - 12:41 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Viele gute Gründe für täglichen Milch-Genuss

Alljährlich am 1. Juni ist Weltmilchtag: "Milch ist ein Lebensmittel, dass die Menschen mit hochwertigen Proteinen, B-Vitaminen, Spurenelementen und vor allem mit Calcium versorgt", sagt Kreisbäuerin Irmgard Zintl.

Kreisbäuerin Irmgard Zintl (rechts) und Landfrauen-Vorstandsmitglied Elfriede Stock genießen den frisch zubereiteten Erdbeer-Milch-Shake zum Weltmilchtag. Frische Milch aus eigenem Milchviehbetrieb (im Hintergrund) schmeckte eben.
von Josef RosnerProfil

Es gebe viele gute Gründe für den täglichen Verzehr von Milch und Milchprodukten. "Milch hat wertvolles Eiweiß, da es lebensnotwendige Aminosäuren enthält, die der Körper zum Aufbau von Körpereiweiß braucht." Dies sei wichtig für die Muskelbildung bei Kindern, Jugendlichen und Senioren. "Weiter ist Milch wichtig für die Wachstumsphase."

Kinder und Jugendliche benötigten im Wachstum Milch und Milchprodukte für die Bildung und Stabilität der Zähne und Knochen. In der Milch sei das notwendige Kalzium enthalten. "Schon ein halber Liter Milch oder zwei Scheiben Käse decken den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Kalzium, dies baut Osteoporose im Alter vor." Milcherzeugnisse wie Joghurt leisteten einen wichtigen Beitrag für die Darmflora. Milch helfe Heißhunger vorzubeugen und eigne sich gut als Zwischenmahlzeit. Außerdem wirke Milch beruhigend.

Irmgard Zintl hat zum Weltmilchtag einen Rezepttipp für einen Erdbeer-Milch-Shake: Eine handvoll frische Erdbeeren wird dazu mit einem Glas kalter Milch püriert. "Wer's fruchtiger mag, nimmt zwei handvoll Erdbeeren. Wer es süßer mag, fügt etwas Zucker hinzu." Weniger Milch und dafür drei Esslöffel Naturjoghurt machten den Shake cremiger und Eiswürfel das Getränke noch frischer.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.