08.09.2021 - 17:03 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Zehn neue Coronafälle im Landkreis Tirschenreuth

Die Inzidenz im Landkreis Tirschenreuth steigt wieder an. Am Mittwoch gab es zehn neue Coronafälle.

Am Mittwoch gab es im Landkreis Tirschenreuth zehn positive Coronatests.
von Martin Maier Kontakt Profil

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Tirschenreuth in den vergangenen Tagen immer weiter gefallen ist, gab es am Mittwoch einen Rückschlag: Das Corona-Dashboard des Landkreises meldete zehn neue Coronafälle. Eine zweistellige Zahl von Neuinfektionen an einem Tag gab es letztmals Mitte Mai.

Dadurch geht auch die Inzidenz wieder in die Höhe. Am Mittwoch lag sie bei 8,4, der drittniedrigste Wert in ganz Deutschland. Am Donnerstag wird er voraussichtlich auf 22,3 steigen. Damit liegt die Inzidenz weiterhin unter der 35er-Marke. Die 3G-Regelung in den öffentlichen Innenräumen ist somit weiterhin außer Kraft.

Ein Blick auf die Inzidenzwerte vom Mittwoch in den Nachbarregionen (Quellen: Robert-Koch-Institut und tschechisches Gesundheitsministerium): Landkreis Wunsiedel 37,5, Landkreis Bayreuth 12,5, Stadt Bayreuth 43,2, Landkreis Neustadt/WN 26,4, Stadt Weiden 63,5, Landkreis Cheb 12, Landkreis Sokolov 12,6, Landkreis Karlovy Vary 76,9, Landkreis Tachov 9,2.

Coronatest vor dem ersten Schultag

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.