Anzeige
24.09.2021 - 12:06 Uhr
TrabitzOberpfalz

Die Erststimme Dippel weggeworfen? Von wegen! Sie ist wertvoll angelegt für unsere Demokratie!

Immer wieder höre ich vor allem ältere Menschen sagen: die Stimme für den Konrad Dippel sei weggeworfen! Natürlich stimmt das in keinster Weise!

Konrad Dippel hofft auf viele Erststimmen der Wähler.
von Externer BeitragProfil

Jede Erststimme für den parteifreien Einzelbewerber Konrad Dippel im Wahlkreis 235 Weiden (NEW, WEN, TIR) ist ein wertvoller Baustein für den Erfolg dieser vielversprechenden Initiative für die Pluralisierung unserer Demokratie!

Nur mit dieser Stimme können wir gemeinsam den Weg in den Bundestag ohne das Monopol der großen Parteien für freie Bürger erschließen.

Im Video erkläre ich das an einem anschaulichen Beispiel.

Wer will noch tiefer in die Materie einsteigen? Im folgenden Artikel erklärt Konrad Dippel ausführlich, warum es für alle von Vorteil ist, wenn er per Erststimme in den Bundestag gewählt wird.

Trabitz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.