24.01.2020 - 14:33 Uhr
Traßlberg bei PoppenrichtOberpfalz

Autoreifen im Wald geben Rätsel auf

Unrat? Oder Diebesgut? In einem Waldstück bei Traßlberg fand ein Bürger am Donnerstagvormittag eine Ansammlung von Auto-Rädern und Reifen.

Wer kann Hinweise auf den Vorbesitzer dieser Reifen geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg entgegen.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Im Detail handelte es sich dabei unter anderem um einen Satz Komplettreifen der Marke „Goform Classic“ und Größe 235/65R17 auf Aluminiumfelgen, die laut Pressemitteilung der Polizei dem ersten Anschein nach noch gebrauchsfähig sind. Komplettiert wird das Ensemble um weitere acht Räder bzw. Reifen verschiedener Hersteller und Größen, teils auf Stahlfelgen aufgezogen.

Der Ablageort ist südöstlich der Vilsstraße, südlich der Staatsstraße 2120 und über einen gut ausgebauten Wirtschaftsweg von der Vilsstraße aus erreichbar, was für eine „Anlieferung“ der Ware mittels eines Fahrzeugs spricht.

Wer der Polizei Hinweise auf den Vorbesitzer der Pneus geben kann, wird gebeten, sich unter (09661) 87440 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.