07.08.2019 - 15:47 Uhr
TrausnitzOberpfalz

Zuverlässig am Altar

Mit dem Ende des Schuljahres endet für sieben Ministranten der Pfarrei Trausnitz ihr wertvoller Dienst am Altar.

Für sieben Ministranten der Pfarrei Trausnitz (hintere Reihe) endete ihr wichtiger Dienst am Tisch des Herrn. Drei Mädchen und zwei Buben (vordere Reihe) traten neu in die Schar der Ministranten ein. Dekan Michael (rechts) und die Mesner Maria Hampl und Günter Danzl (links) dankten ihnen mit einem kleinen Geschenk.
von Richard BraunProfil

Dekan Michael Hoch würdigte in einer kurzen Ansprache die Zuverlässigkeit und Ehrfurcht, mit der diese Messdiener ihren Ehrendienst versahen. Gerade ihre ruhige Art wurde von den Gottesdienstbesuchern besonders geschätzt. Seit Jahren standen Marie Duschner und Quirin Haberl als Oberministranten an der Spitze der Ministranten in Trausnitz. Miriam Schießl war Oberministrantin in der Filialkirche in Söllitz. Des Weiteren gehörten Marie Demleitner, Anton Prem, Lisa Schell und Luisa Schmid seit Jahren zur Ministrantenschar der Pfarrkirche. Ihnen allen dankten Dekan Michael Hoch und die Pfarrei mit einem Geschenk.

Neu in die Schar der Ministranten wurden Toni Anzer, Harald Kurz, Maria Lindner, Madita Schwandner und Eva Versch aufgenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.