13.01.2022 - 13:37 Uhr
Trevesen bei PullenreuthOberpfalz

Feuerwehr Trevesen gratuliert Ehrenvorsitzendem zum 75. Geburtstag

Karl Prischenk (Mitte) freute sich über die Gratulation von Zweitem Vorsitzenden Alexander Rupprecht (links) und Kommandant Markus Müller (rechts).
von Autor TWGProfil

Corona macht vielen privaten Feiern einen Strich durch die Rechnung. Auch der Ehrenvorsitzende der Feuerwehr Trevesen, Karl Prischenk, konnte seinen 75. Geburtstag nicht im großen Rahmen feiern. Nichtsdestotrotz hatten es sich die Verantwortlichen der Feuerwehr nicht nehmen lassen, ihrem verdienten Mitglied zu gratulieren. Zweiter Vorsitzender Alexander Rupprecht und Erster Kommandant Markus Müller überbrachten Karl Prischenk coronakonform die besten Glückwünsche von den Kameraden der Feuerwehr und überreichten einen Geschenkkorb.

Karl Prischenk war Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Über 40 Jahre aktiver Dienst stehen in seinem Lebenslauf. Davon war Prischenk über 26 Jahre im Vorstand der Feuerwehr Trevesen tätig. Von 1973 bis 1983 bewährte er sich als Kassenverwalter des Vereins, bevor er dann in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im November 1990 zum Ersten Vorsitzenden gewählt wurde und dieses Amt bis 2007 nach bestem Wissen und Gewissen ausübte. In seiner aktiven Zeit, 1963 war er der Feuerwehr beigetreten, absolvierte er die Leistungsstufen 1 bis 6 und wurde bereits 1979 zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Im Jahr 1988 wurde Prischenk für 25 Jahre und 2003 für 40 Jahre aktiven Dienst vom Landkreis Tirschenreuth besonders geehrt. 2007 erhielt der Jubilar die Bayerische Feuerwehr-Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbands Bayern. Im selben Jahr ernannten ihn die Trevesener Feuerwehrler aufgrund seiner Verdienste zu ihrem Ehrenvorsitzenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.