21.08.2021 - 11:33 Uhr
Troschelhammer bei PressathOberpfalz

Autofahrer verliert Kontrolle und fährt gegen Betonmauer

Hoher Schaden entstand bei einem Unfall am Donnerstagabend in Troschelhammer. Dort war ein Autofahrer gegen eine Betonmauer gefahren.

In Troschelhammer ist am Donnerstag ein Auto gegen eine Betonmauer gefahren.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Gegen die Betonmauer eines Anwesens ist am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ein 30-jähriger Autofahrer gefahren. Er war von Dießfurt aus in Richtung Troschelhammer unterwegs, als er laut Polizei kurz nach der Ortseinfahrt aus Unachtsamkeit auf die andere Straßenseite kam und mit der Mauer kollidierte. Durch den Zusammenstoß habe sich das Auto um 180 Grad gedreht und sei dann auf der Ortsdurchfahrtsstraße zum Stehen gekommen, heißt es im Polizeibericht. Der Fahrer sei zum Glück unverletzt geblieben.

Das Auto habe einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro erlitten. Die freiwillige Feuerwehr Troschelhammer sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr.

Traktorfahrer übersieht Güterzug

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.