Unterauerbacher Jugendfeuerwehr erfolgreich bei Deutschland-Wettbewerb

Unterauerbach bei Schwarzach
02.08.2022 - 10:43 Uhr
Volle Konzentration zeigte die Unterauerbacher Jugendfeuerwehr beim Wettbewerb der deutschen Jugendspange und konnte ein tolles Ergebnis erzielen.

Nach intensiver Vorbereitung unter der Führung von Marco Kiener konnte die Jugendfeuerwehr Unterauerbach sehr gute Leistungen beim Wettbewerb der "Deutschen Jugendspange" zeigen. Gemeinsam mit zwei weiteren Feuerwehren aus dem Landkreis Schwandorf waren die Unterauerbacher Jugendlichen nach Regenstauf angereist.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr und erfordert eine fünffache Leistung innerhalb der Gemeinschaft der taktischen Gliederung der Löschgruppe. Diese Leistungsbewertung erstreckt sich auf gute persönliche Haltung und geordnetes und geschlossenes Auftreten, auf Schnelligkeit und Ausdauer, auf Körperstärke und Körpergewandtheit und auf ausreichendes feuerwehrtechnisches und allgemeines Wissen und Können. Mit einer Gesamtbewertung von 18,6 Punkten konnten die Unterauerbacher sich im vorderen Feld der Ergebnisliste platzieren. Neben dem Jugendwart Marco Kiener freuten sich über die deutsche Jugendspange Johanna Lehner, Wolfgang Kick, Florian Rieger, Julia Lehner, Clemens Kulzer, Johannes Kick, Stefan Kick, Robin Kiener und Philip Kulzer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.