Auffahrunfall in Ursensollen

Ursensollen
24.01.2023 - 08:33 Uhr

Da hat jemand offenbar nicht aufgepasst: In Ursensollen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.

Die Amberger Polizei musste zu einem Unfall nach Ursensollen ausrücken.

Am Montag gegen 16 Uhr war laut Polizei ein 54-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Gespann (Auto mit Anhänger) auf der Amberger Straße in Ursensollen (B 299) Richtung Kastl unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zur Hohenburger Straße musste ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, welches nach links abbiegen wollte, verkehrsbedingt anhalten. Der 54-Jährige bremste daraufhin bis zum Stillstand ab, was ein hinter ihm fahrender Neumarkter (51) zu spät erkannte und auf das vorausfahrenden Gespann auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 54-Jährige leicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 13.200 Euro.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.