10.09.2019 - 14:11 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Gemeinde Ursensollen wird seniorengerechter

Das Seniorenzentrum in Ursensollen nimmt konkrete Formen an. Der Gemeinderat beschließt die Änderung des Bebauungsplans „Hoher Rain – Fichtenheide“ und somit die Integration des Sondergebiets „Individuelle und seniorengerechte Wohnformen“.

von Autor UAProfil

Zuvor hatte das Gremium in seiner Sitzung die eingegangenen Stellungnahmen von Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange diskutiert und abgewogen.

Die dringende Sanierung und Erweiterung des Tierheims bei Gailoh ist bereits seit einiger Zeit Thema in den Landkreiskommunen und bei Bürgermeisterversammlungen. Die Gemeinde Ursensollen erklärt sich weiterhin bereit, mit dem Tierschutzverein Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach zu kooperieren. Auch einer Erhöhung der jährlichen Unterhaltspauschale sowie einer einmaligen Investitionspauschale zur Errichtung eines neuen Hundetrakts, aber auch für den Umbau des Personalheims und des Kleintiertrakts stimmte der Gemeinderat aus Gründen des Tierwohls und zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit der Mitglieder des Tierschutzvereins zu. Aufgrund der hohen Investitionskosten wünschte man sich aber die Gründung eines Zweckverbands, dem alle Mitgliedskommunen angehören.

Der Verbindungsweg zwischen der Hohenburger Straße (AS 4) und der Juraallee soll nach Abschluss der Kabelarbeiten der Bayernwerke auf rund drei Meter Breite asphaltiert und staubfrei gemacht werden. Nach eingehender Diskussion erteilte der Gemeinderat der Firma Englhard aus Amberg als wirtschaftlichstem Bieter den Auftrag zur Asphaltierung dieses Teilstücks.

Den Bauantrag der Firma Grammer, die im Gewerbepark ein Parkhaus errichten will, winkte das Gremium mehrheitlich durch. Vorher waren in einer eingehender Diskussion die Vor- und Nachteilen eines solchen Gebäudes, vor allem der große Flächenverbrauch für parkende Autos, abgewogen. Die Bauanträge Kuhn, Fehlner und Meier werden ohne Einwand an das Landratsamt zur Genehmigung weitergeleitet. Den Anträgen Hölzlein und Paa auf isolierte Befreiung wurde stattgegeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.