14.10.2020 - 10:20 Uhr
UrsensollenOberpfalz

In den Graben geschleudert: Totalschaden

Regen war wohl schuld, dass ein 18-Jähriger bei Ursensollen sein Auto schrottete. Er selbst wurde leicht verletzt.

Einen Regenunfall nahm die Polizei bei Ursensollen auf
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Ein 18-jähriger Fahranfänger, der mit seinem Suzuki auf der Kreisstraße AS 2 am Dienstagnachmittag bei Garsdorf bei regennasser Fahrbahn wohl zu flott unterwegs war, schleuderte in den Straßengraben der Gegenfahrbahn. Der Unfallfahrer kam leicht verletzt ins Klinikum, das total beschädigte Auto musste abgeschleppt werden musste. Der Wert des Autos dürfte rund 7000 Euro betragen haben.

Mehr zu Unfallschwerpunkten

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.