12.01.2019 - 10:42 Uhr
VilseckOberpfalz

Betriebsunfall: Säure verletzt Gesicht

Ein Betriebsunfall ereignete sich am Freitag auf einem Firmengelände in Vilseck. Ein Mitarbeiter der Firma erlitt dabei schwere Verletzungen im Gesicht.

Symbolbild
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Gegen 7.35 Uhr hatte der 51-jähre Mitarbeiter nach Angaben der Polizei versucht, einen Lastwagen mit Hilfe zweier Starterbatterien zu starten. Nach dem Anklemmen der Batterien explodierte aus bislang noch ungeklärter Ursache eine der Batterien. Säure spritzte dem Mann ins Gesicht und verletzte ihn erheblich. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Uniklinik.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.