31.01.2020 - 17:11 Uhr
VilseckOberpfalz

Einbruch in Vilseck: Fette Beute im Schuppen

Die Polizei ermittelt wegen eines Einbruchs in Vilseck: Geräte im Wert von rund 17.000 Euro fielen den ungebetenen Gästen in die Hände.

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in Vilseck.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Die Liegenschaft, die im Visier der Einbrecher stand, befindet sich an der Staatsstraße 2166, etwa auf Höhe der Straße „Am Langen Steg“. Hier wurden irgendwann zwischen Dienstag, 28. Januar, und Freitag, 31. Januar, landwirtschaftliche Geräte und Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 17.000 Euro gestohlen. Die Täter brachen laut Polizei mit brachialer Gewalt mehrere Tore auf, hierbei entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Zum Abtransport dürfte ein Kleintransporter benutzt worden sein. Nun sind Zeugen gesucht: Wer in dem Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Auerbach, Tel. 09643/9204-0, in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.