01.06.2021 - 11:15 Uhr
VilseckOberpfalz

Ferienbetreuung an der Grund- und Mittelschule in Vilseck kommt gut an

Bürgermeister Hans-Martin Schertl und Rektorin Petra Ligensa (hinten Mitte) statten den Kindern der Ferienbetreuung unter Leitung von Melanie Sichelstiel (hinten rechts) einen Besuch ab und loben die tolle Organisation.
von Redaktion ONETZProfil

In den Genuss einer Ferienbetreuung kamen in der ersten Woche der Pfingstferien die Schüler an der Grund- und Mittelschule in Vilseck. Die Ganztagesbetreuung Sozialwerk S&E unter Leitung von Melanie Sichelstiel hatte die Organisation inne. Das Thema lautete „Olympische Spiele“ – passend dazu ging jeden Tag ein sportliches Programm über die Bühne. Auf dem großen Sportplatz – oder bei Regenwetter in der Dreifachturnhalle – konnten sich die 17 teilnehmenden Kinder austoben. Hürdenlauf, Speerwurf, Stabhochsprung oder Diskuswerfen waren nur einige der vielen Disziplinen, die die Kinder ausprobieren konnten. Zur Stärkung starteten die Teilnehmer mit einem gesunden Frühstück in den Tag, später wurden ein vollwertiges Mittagessen und viele Obst- und Gemüsesnacks angeboten. Da die Ferienbetreuung über ein Sonderprogramm des Freistaats Bayern gefördert wurde, war pro Tag ein Beitrag von nur zehn Euro fällig. Die Kinder wurden jeweils von 8 bis 16 Uhr pädagogisch betreut und hatten viel Spaß an den zahlreichen Angeboten. Für die Sommerferien ist eine Naturerlebniswoche in Planung.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.