25.11.2021 - 15:57 Uhr
VilseckOberpfalz

Fünf Minuten geparkt, 2000 Euro Schaden am Taxi

Der Taxifahrer parkte nur fünf Minuten vor einem Verbrauchermarkt in Vilseck. In dieser Zeit wurde der beigefarbene Mercedes vorne an der Stoßstange beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat am Mittwoch, 24. November, ein parkendes Taxi in Vilseck beschädigt?
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Es waren nur fünf Minuten. Doch dieser Zeitraum reichte, um ein Taxi anzufahren, das am Mittwochabend, 24. November, zwischen 18 und 18.05 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Amberger Straße in Vilseck abgestellt war. Der beigefarbene Mercedes-Kombi wurde vorne rechts an der Stoßstange beschädigt. "Fremdlackspuren lassen den Schluss zu, dass das unfallverursachende Fahrzeug schwarz lackiert war", heißt es im Pressebericht der Polizei. Der Unfallverursacher hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und nimmt Hinweise entgegen (Telefon 09662/ 7008690).

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.