15.12.2020 - 13:51 Uhr
VilseckOberpfalz

Spende für Schallschutz

Der Schnäppchen- und Flohmarktladen der Pfarrei St. Ägidius bereitet der evangelischen Kirchengemeinde Vilseck eine Freude. Die Ladenmitarbeiterinnen Veronika Pröls und Gudrun Quarder überreichten Pfarrer Matthias Weih eine 500-Euro-Spende.

Dankbar nimmt Pfarrer Matthias Weih die als Christbaum drapierten Geldscheine des Schnäppchen- und Flohmarktladens entgegen. Die 500-Euro-Spende überreichen Gudrun Quarder (links) und Ladenchefin Veronika Pröls (rechts).
von Rosi HasenstabProfil

Aus vielen kleinen Beträgen seien erstaunliche Summen zusammengekommen, freute sich Ladenmitarbeiterin Veronika Pröls und dankte allen, die den Laden immer wieder unterstützen. Eine Woche zuvor sind ebenfalls 500 Euro an Bürgermeister Hans-Martin Schertl für die Spitalstiftung übergeben worden.

Pfarrer Weih, der erstmals das kleine Geschäft in der Breslauer Straße besuchte, war begeistert von dem Angebot und dem Engagement der Ehrenamtlichen. Die Spendensumme will er für einen Schallschutz am Glockenturm der Vilsecker Gnadenkirche verwenden. Der Schnäppchen- und Flohmarktladen ist bis auf Weiteres geschlossen. Nur nach telefonischer Vereinbarung mit Veronika Pröls (09662/1088) ist ein Besuch im Laden möglich.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.