09.04.2020 - 11:39 Uhr
VilseckOberpfalz

Vier Verletzte nach Unfall bei Vilseck

Weil er die Vorfahrt missachtet, kommt es zum Crash: Als ein 18-Jähriger am Mittwochmorgen mit seinem Auto abbiegen will, übersieht er eine Fahrerin, die ihm auf gerader Strecke entgegen kommt – dann kracht es.

Unfall bei Vilseck: Weil ein 18-jähriger die Vorfahrt missachtete, kam es zum Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Am Mittwochmorgen wollte ein 18-Jähriger in der Nähe von Vilseck mit seinem Nissan von der Staatsstraße 2166 kommend nach links Richtung Schlicht abbiegen. Dabei übersah er eine 26-Jährige Autofahrerin, die auf der Straße Richtung Sorghof unterwegs war. Der 18-Jährige nahm ihr die Vorfahrt. Die Dodge-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen – es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wie die Polizeistation Vilseck mitteilte. Drei Personen im Dodge sowie der Unfallfahrer des Nissan wurden leicht verletzt und anschließend in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Der Verkehr wurde vorübergehend durch die Feuerwehren Vilseck und Schlicht geregelt. Der Pkw der 26-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen wird im Polizeibericht auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.