21.05.2019 - 16:47 Uhr
VilseckOberpfalz

Vilseck startet in die Freibadsaison

Die Saison im städtischen Höhenschwimmbad ist eröffnet, Bürgermeister Hans-Martin Schertl hieß Elias Thiem als ersten Badegast willkommen und überreichte ihm einen Blumenstrauß und einen Gutschein für den Bad-Kiosk.

In Vilseck ist die Freibad-Saison eröffnet. Etliche Besucher wagten sogleich den Sprung in die verschiedenen Becken.
von Redaktion ONETZProfil

Anwesende Kinder bekamen ebenfalls Verzehrgutscheine. Kurz nach der Eröffnung tummelten sich schon einige Hartgesottene im Schwimmerbecken, die Kinder wagten sich auf die große Rutsche beim Nichtschwimmerbecken. Laut Bürgermeister wurde für die Badaufsicht der Wasserwacht und die Bademeister für 30 000 Euro eine neue Aufsichtsplattform mit Blick auf Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken errichtet. Dies trage zu noch besserer Sicherheit der Besucher bei, erklärte der Rathaus-Chef.

Schertl wünschte sich viele Badegäste und vor allem eine unfallfreie Saison. Der Eintritt sei seit vergangenem Jahr nicht erhöht wurden. Das Vilsecker Schwimmbad ist bei gutem Wetter täglich von 9 bis 20.30 Uhr geöffnet, wobei die Kasse um 19 Uhr schließt. Bei schlechterem Wetter ist Badebetrieb von 9 bis 10 Uhr und von 18 bis 19 Uhr für die "eisernen" Schwimmer eine Stunde lang geöffnet, informierte Schertl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.