05.04.2020 - 13:13 Uhr
VilseckOberpfalz

Vilsecks Stadtbild blüht auf

Mitarbeiter der Stadtgärtnerei peppen Vilseck auf. Sie setzen rund 3000 Blumenzwiebeln.

Bürgermeister Hans-Martin Schertl (rechts) bedankt sich bei den Mitarbeitern der Stadtgärtnerei Jonas Wurzer und Monika Meinerz (von links), die im gesamten Stadtgebiet wunderschöne Blumenrabatte angelegt haben.
von Redaktion ONETZProfil

Die beiden Mitarbeiter der Stadtgärtnerei, Monika Meinerz und Jonas Wurzer, haben zur Freude der Anwohner und Passanten beim Schlößl in Axtheid eine wunderschöne Blumenrabatte mit Frühlingsblühern angelegt. Die Anpflanzung trägt zur Verschönerung des Ortsbildes gleich am Ortseingang von Vilseck bei. Auch auf dem Marktplatz, in der Grabenstraße, auf dem Schulgelände und an vielen anderen Ecken und Plätzen im Vilsecker Stadtgebiet bemühen sich die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei alle Jahre wieder durch die Anpflanzung bunter Blumen das Stadtbild aufzuwerten.

Wie im letzten Jahr wurden wieder etwa 3000 Blumenzwiebeln gesetzt, die jetzt das Vilsecker Stadtbild verschönern. Sämtliche Blumenzwiebeln und Pflanzen wurden von den zwei örtlichen Gärtnereien bezogen. Bürgermeister Hans-Martin Schertl bedankte sich bei seinen Mitarbeitern für ihr Engagement um eine "blühende Stadt".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.