21.02.2020 - 10:24 Uhr
VohenstraußOberpfalz

CSU spendet 1500 Euro für Kinderbetreuung

Die Buben und Mädchen in den beiden konfessionellen Einrichtungen der Stadt dürfen sich über eine satte Spende der Christsozialen freuen. Der Erlös stammt aus der Veranstaltung "Advent im Schloss".

Vertreter aus dem CSU-Ortsverband übergeben an die beiden Pfarrer Dieter Schinke (Vierter von links) und Dekan Alexander Hösl (Dritter von rechts) 1500 Euro für die Buben und Mädchen in den konfessionellen Kitas.
von Elisabeth DobmayerProfil

Bei dem zurückliegenden Verkauf an der Friedrichsburg waren die „Tornadokartoffeln“ der CSU der kulinarische Renner. Der Verkaufserlös war nun ein Gewinn für die Kindergartenkinder in der Stadt. Die Buben und Mädchen vom Evangelischen Haus für Kinder Gottfried Sperl und von der katholischen Kindertagesstätte Don Bosco bekommen insgesamt 1500 Euro.

Zur Übergabe begrüßte Dekan Alexander Hösl auch im Namen des evangelischen Pfarrers Dieter Schinke eine Abordnung um CSU-Chef Andreas Wutzlhofer.

Die beiden Betreuungsstätten mit dem Containerdorf beim Haus Gottfried Sperl sind sehr gut belegt. Aktuell läuft die Renovierung der Don-Bosco-Kita, und auch beim Haus Gottfried Sperl stehen Veränderungen an, informierte Hösl. Das ausgezeichnete Miteinander der Kommune mit den beiden Kindergartenträgern stellte Wutzlhofer heraus. Die Stadt Vohenstrauß habe bedarfsgerechte und ausgezeichnete Einrichtungen für Familien.

Mit einem herzlichen „Vergelt`s Gott“ dankte Schinke zusammen mit dem stellvertretenden Vertrauensmann des Kirchenvorstands, Uli Münchmeier.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.